// digitally agile youth work

Das internationale Projekt zielt darauf, die Qualität der Jugendarbeit im digitalen Zeitalter durch die Unterstützung offener und innovativer Praktiken zu fördern. Realisiert wird das Projekt im Rahmen des Programmes Eramsmus+.

Meldungen zu diesem Projekt

30.11.2017

Europäische Partner für Auftakttreffen "digitally agile youth work" in München

Welche Ansätze gibt es in andern europäischen Ländern in der Jugendarbeit, um das Thema Digitalisierung konstruktiv aufzugreifen? Wie werden Fachkräfte auf neue Aufgaben vorbereitet?

Steckbrief

Ihre Ansprechperson

Niels Brüggen

Arnulfstr. 205

niels.brueggen(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 30

80634 München

» mehr …

Mareike Schemmerling

Arnulfstraße 205

mareike.schemmerling(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 31

80634 München

» mehr …

Finanziers und Partner

Projekt-Website

Medien/Publikationen