Georg Materna

Forschung

Studium der Ethnologie, Kommunikations- und Medienwissenschaft und Religionswissenschaft in Leipzig, Halle/Saale, Wien und Bayreuth sowie der französischen Sprache in Clermont-Ferrand. Magister Artium in Leipzig (2008), Promotion zum Dr. phil. in Bayreuth (2017). Forschungserfahrung in Deutschland und im Senegal.

Gegenwärtig bin ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter verantwortlich für die Studie „bildhandeln“, in der wir untersuchen, wie Jugendliche und junge Erwachsene visuelle Kommunikate in sozialen Netzwerkdiensten nutzen, um sich mit Politik und Religion auseinanderzusetzen bzw. sich selbst politisch zu positionieren. Hintergrund der Studie bildet die zunehmende Aufmerksamkeit für politisch- und religiös-extremistische Propaganda durch demokratiefeindliche Gruppen in  sozialen Netzwerkdiensten (für mehr Informationen siehe  den unten stehenden Link).

„bildhandeln“  ist die wissenschaftliche Begleitstudie des Modellprojektes „bildmachen – Politische Bildung und Medienpädagogik zur Prävention religiös-extremistischer Ansprachen in Sozialen Medien“ ,  das in vier Bundesländern Workshops mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert und im Bayern ebenfalls vom JFF betreut wird.


Ausgewählte Veröffentlichungen:

Materna, Georg (in Vorb.):  Der Straßenhandel mit Souvenirs im Senegal: Akteure, Arbeit und Organisation. Dissertation bei der BIGSAS und an der Facheinheit für Ethnologie: Universität Bayreuth (414 Seiten).

Materna, Georg 2013: Die Leute mit den Masken: Kleinunternehmer und die Kommodifizierung von Kultur. In: Schnepel, Burkhard, Felix Girke und Eva-Maria Knoll (Hg.): Kultur all inclusive. Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus. Bielefeld: Transcript, S. 275-308.

Liedtke, Wolfgang, Georg Materna und Jochen Schulz (Hg.) 2012: Hunger – Ursachen, Folgen, Abhilfe. Eine interdisziplinäre Kontroverse. Leipziger Universitätsverlag (525 Seiten).

Projekte

Kontaktdaten

georg.materna(at)jff.de +49 89 68 98 91 52 +49 89 68 98 91 11

Arnulfstr. 205
80634 München