11.10.2016 – Forschung, Partizipation, Medienkonvergenz, Medienkompetenz, Aktive Medienarbeit, Jugendliche

Videodokumentation "Welche Rahmenbedingungen braucht politische Bildungsarbeit auf Webvideo-Plattformen?"

Die Podiumsdiskussion über Rahmenbedingungen für politische Bildung mit Webvideo mit Cornelia Holsten (bre(ma, Sabine Frank (Google Germany) und Niels Brüggen (JFF) in der Videodokumentation.

Am 20.09.2016 fand in Berlin die Fachtagung "BEWEGTBILDUNG" zu Webvideo, Medienarbeit und politischer Bildung im Social Web des Netzwerks Bewegtbildung statt. 

Das Netzwerk bewegtbildung.net versteht sich als Netzwerk der politischen Bildung, das Akteure aus den Bereichen Wissenschaft, politische Bildung und Medienpädagogik, Social Web und Webvideo zusammenbringt.

Ein Programmpunkt mit Beteiligung des JFF war die Podiumsdiskussion "Welche Rahmenbedingungen braucht politische Bildungsarbeit auf Webvideo-Plattformen?", die von Lars Grässer vom Grimme-Institut moderiert wurde.

Diskutiert wurde mit Cornelia Holsten (bre(ma, Sabine Frank (Google Germany) und Niels Brüggen (JFF).

Steckbrief

Projekt(e)

Ihre Ansprechperson

Niels Brüggen

Arnulfstr. 205

niels.brueggen(at)jff.de

Tel.+49 89 68 98 91 30

80634 München

» mehr …

Finanziers und Partner